Startseite Ausflugsziele - Seite 5
  Virenschutz
  Bild & Grafik
  Musik
  Spiele
  Webcam
  Recht & Gesetz
  Wort & Sprache
  Nützliches

  Deutschland
  Sachsen
  Thüringen
  Burgen & Schlösser
  Ausflugsziele
   Seite 1
   Seite 2
   Seite 3
   Seite 4
   Seite 5
   Seite 6
   Seite 7
   Seite 8
   Seite 9
  Leute
  Sonstiges

  Essen
  Trinken
  Genuss
  "Ostalgie"


 Ausflugsziele ...
 
www.stadt-auerbach.de
Das Heimatmuseum Auerbach/Vogtland präsentiert ständige Ausstellungen, wie z.B. die Burg- und Stadtgeschichte, die Entwicklung der Industrie der Stadt Auerbach sowie Sonderausstellungen zur Entwicklung des Klöppelhandwerkes, Bildausstellungen des "Alten" Auerbach oder Weihnachtsausstellungen. Das größte Exponat des Museums ist eine über 70 Jahre alte Wäschemangel. Mehr als 300 Ausstellungsstücke vermitteln den Besuchern Impressionen über die traditionsreiche Vergangenheit der Stadt Auerbach. (Im Menü den Punkt "Museum Auerbach" anklicken.)
 
www.feengrotten.de
Thüringens Wunder tief im Berg - die Feengrotten in der Nähe von Saalfeld entführen Euch in eine farbenprächige unterirdische Welt.
 
 www.feengrotten.de
 
www.kletterwald-greifensteine.de
Zwischen den hohen Fichten des Greifensteinwaldes, in bis zu 13 Metern Höhe, können alle die Freude am Klettern haben oder einfach mal was anderes ausprobieren wollen, die große Auswahl der Kletterelemente im Erlebniskletterwald für sich erobern. Der Erlebniskletterwald Greifenstein bietet Groß oder Klein, Jung oder Alt, Anfängern oder Fortgeschrittenen und sogar Menschen mit Behinderung die passenden Parcours.
 
www.vogtlaendisches-freilichtmuseum.de
Über 12.000 Sachzeugen vermitteln im vogtländischen Freilichtmuseum Landwüst (bei Klingenthal) einen interessanten und zugleich lehrreichen Einblick in die Arbeits- und Lebensweise der vogtländischen Landbevölkerung von Anfang des 19. Jh. bis in die erste Hälfte des 20. Jh. Original eingerichtete - zum Teil noch funktionstüchtige - Werkstätten des dorftypischen Handwerks erzählen vom lebensnotwendigen Nebenerwerb der Bauern. Bewirtschaftete Felder, blühende Hausgärten und einige Tiere alter Rassen vervollkommnen das Bild von der einstigen Struktur vogtländischer Dörfer.
 
www.besucherbergwerke-westerzgebirge.de
In einem Besucherbergwerk wird im Gegensatz zum Schaubergwerk noch gearbeitet. Wer sich nicht zu schade ist, sich in voller Montur umzuziehen (blauer Arbeitsanzug über grauer Unterwäsche, Gummistiefel, Grubenlampe, Helm und Selbstretter), der findet in Besucherbergwerk in Bad Schlema eine wirklichkeitsnahe Welt unter Tage wieder.
 
www.zinnkammern.de
Erst im Juni 2007 eingeweiht, bietet das Besucherbergwerk Pöhla (in der Nähe von Schwarzenberg) einen interessanten Einblick in den Zinnabbau unter Tage und die größten Zinnkammern Europas.
 
 www.verkehrsmuseum-dresden.de
 
www.verkehrsmuseum-dresden.de
Das Verkehrsmuseum in Dresdens Innen-
stadt gibt es mittlerweile schon über 60 Jahre. Gezeigt werden Exponate zur Ver-
kehrsgeschichte zu Land, Wasser und in der Luft. Neu gestaltet ist die Dauerausstellung zum Thema 200 Jahre Luftfahrtgeschichte.
 
www.modellbahnland-erzgebirge.de
Das Erzgebirge hat viele Rekorde zu bieten, aber wer weis schon das in Schönfeld bei Annaberg-Buchholz die größte Modellbahnanlage Europas in der Spur 1 liegt? Auf einer Fläche von 760 m² fahren auf 660 Metern Gleisen 25 Züge.
 
www.warmbad.de
Das Thermalbad Wiesenbad in der Nähe von Annaberg-Buchholz bietet vielfältige Erholung zum Wohlfühlen, u.a. Badebereich, Sauna, Massage-
bereich. Bequem zu erreichen mit dem Bäderbus aus Chemnitz.
 
www.deutsche-raumfahrtausstellung.de
Ein Muss für alle Raumfahrtfans! Wer hätte gedacht das es im Vogtland, ganauergesagt in Mörgenröhte - Rautenkranz solch ein Museum gibt? Zu sehen gibt es u.a. originale Raumfahrtanzüge, das MIR-Modell in Originalgröße, zahlreiche weitere Modelle, einzigartige Bilddokumente der NASA und ESA, sowie noch vieles mehr.
 
 www.deutsche-raumfahrtausstellung.de
 
www.sem-chemnitz.de
Das Sächsische Eisenbahnmuseum in Chemnitz ist ein Muss für jeden Fan von Eisenbahn, Lokomotiven und Technik. Aber auch Ausgefallenes hat das Museum zu bieten. Angeboten werden u.a. Kurzfahrten mit einer historischen Diesellokomotive, z. B. nach Hainichen oder zum Hetzdorfer Viadukt, Grillabende vor Ort oder eine Wanderung, bevor es anschließend wieder zurück ins Museum geht. Während der Fahrt können Sie es sich im Heizhausstübl des Speise- und Bufettwagens gemütlich machen.
 
zurück
 
weiter
 
 Seite drucken Seitenanfang

   2001 -  by baerenpower.de Home Kontakt Sitemap Login